Wynn setzt auf modernste Umwelttechnologie um jährlich 8 Millionen Plastikflaschen einzusparen

Wynn setzt auf modernste Umwelttechnologie um jährlich 8 Millionen Plastikflaschen einzusparen und Lebensmittelverschwendung um 35% zu reduzieren. Es ist das erste Resort der Welt, welches in großem Umfang eine Nordaq-Wasserabfüllanlage vor Ort einsetzt, und das erste in Macau, das ein AI-gestütztes Entsorgungssystem für Lebensmittelabfälle einführt.

Wynn kündigt seine neuesten Initiativen an um ein umweltfreundlicheres Macau zu schaffen. Bahnbrechende Technologien werden eingesetzt um neue Standards für die Reduzierung von Kunststoff- und Lebensmittelabfällen in der lokalen Hotellerie zu setzen.

 

Wynn wird das erste integrierte Resort der Welt, dass eine Nordaq-Wasserabfüllanlage vor Ort in erheblichem Umfang installiert und nutzt, um der weit verbreiteten Verwendung von Einweg-Plastikwasserflaschen entgegenzuwirken. Mit diesem System kann hochwertiges gefiltertes Wasser vor Ort hergestellt und in wiederverwendbaren Glasflaschen serviert werden. Infolgedessen kann Wynn die Verwendung von Plastikwasserflaschen einstellen, zunächst in allen Hotel- und F&B-Betrieben bis Mitte 2020 und dann in allen Glücksspielbetrieben bis Ende 2021.

 

Die neue automatisierte Wasserabfüllanlage vor Ort kann 2’000 Flaschen Wasser pro Stunde abfüllen. Es wird geschätzt, dass dadurch die Produktion, der Transport und die Lieferung von ca. 8 Millionen Plastikflaschen pro Jahr entfallen und Plastikmüll und der damit verbundene CO2-Fußabdruck erheblich reduziert werden. Diese Nachhaltigkeitsinitiative folgt darauf, dass Wynn als erstes integriertes Resort in Macau lokalisierte Filtersysteme und Nordaq-Wasser in ausgewählten Gourmetrestaurants einführte.

 

Weiterhin ist Wynn Vorreiter bei neuen Ansätzen zur Bekämpfung von Lebensmittelabfällen, die sowohl wirtschaftliche als auch ökologische Kosten verursachen. Als erstes Unternehmen in Macau, wurde das „Winnow Vision System“ in seinen Liegenschaften eingeführt hat. Dabei werden computergestützte Überwachungstechnologien verwendet, die auf KI und maschinellem Lernen basieren, um zu verfolgen und zu messen, welche Lebensmittel verschwendet werden.

Das System liefert dann datengesteuerte Erkenntnisse, sodass Wynn einen analytischen Ansatz für die Lebensmittelproduktion verfolgen kann, der die Effizienz steigert, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Seit ihrer Einführung in einer Reihe von Wynn-Restaurants hat die Initiative die Lebensmittelverschwendung bereits um bis zu 35% gesenkt. Gleichzeitig wurden die Kosten gesenkt und einen verantwortungsbewussteren Umgang mit wertvollen Ressourcen sichergestellt.

 

Diese Maßnahmen spiegeln Wynns kontinuierliches Engagement für die „Fürsorge für alle und alles“ wider, ein Ausdruck des Glaubens des Unternehmens an die Bedeutung der Liebe zum Detail. Durch einen umweltfreundlichen Ansatz mit seinen renommierten Lebensmittel- und Getränkebetrieben möchte Wynn zeigen, dass es möglich ist, den Gästen erstklassige Erlebnisse zu bieten, Fortschritte bei der Wassereinsparung zu erzielen, Abfall zu minimieren und gleichzeitig zu einer besseren Umwelt für die Gemeinschaft beizutragen.

“Ein Kunde in fünf Monaten hat gesagt:” Ich bevorzuge Pellegrino “, berichtet William Dunbar, General Manager von SW Steakhouse. “Nur ein Kunde.”

„Wir sind sehr stolz und geehrt, mit einem Unternehmen wie Wynn zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns, gemeinsam einen überlegenen Geschmack und einen sauberen Planeten anzustreben und eine solche Wirkung zu erzielen.”

Sagt Pelle Hallberg, Präsident der Nordaq Gruppe.

Für mehr Informationen

Gefällt dir der Artikel?

Wir haben noch viele weitere Neuigkeiten zu berichten!
Schließen Sie sich über 1000+ Abonnenten an, die die Nase vorn haben.

Teilen Sie diesen Artikel

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Lesen sie weitere News

Kontaktieren Sie uns

Nordaq kann auf einfache Weise zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen.
Kontaktieren Sie uns oder geben Sie unten Ihre Daten ein.
Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie finden uns hier

Danke!

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Möchten Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren? Klicken Sie hier