Nordaq hat 2019 über 31 Millionen Einwegflaschen eliminiert

Nordaq hat 2019 mehr als 31 Millionen Einweg-Plastik- oder Glasflaschen eliminiert, indem Leitungswasser durch sein patentiertes Filtrationsystem vor Ort in Premiumwasser umgewandelt wurde.

Die schwedische Innovation ermöglicht es Restaurants oder Hotels usw., vor Ort ihr eigenes Leitungswasser in gefiltertes Wasser umzuwandeln und das gereinigte Wasser, mit oder ohne Kohlensäure, in wiederverwendbaren Glasflaschen zu servieren.

 

Die Menge, der an Kunden weltweit versendeten Nordaq-Wasserfilter, wurde auf das Äquivalent von 15 700 000 Litern direkt vor Ort gefiltertem Wasser berechnet. Unter der Annahme, dass das Wasser in 50-cl-Flaschen serviert wurde, bedeutet dies, dass Nordaq allein im Jahr 2019 die Notwendigkeit von 31,4 Millionen Plastik- oder Glasflaschen für den einmaligen Gebrauch beseitigt hat! *

 

Dadurch hat Nordaq nicht nur tonnenweise Einsparungen bei Kunststoff erzielt, sondern auch zur massiven Reduktion des Versandes und Transports all dieser Flaschen um die Welt beigetragen.

* Diese Berechnungen basieren auf der Gesamtzahl unserer Filter, die 2019 bei voller Auslastung ausgeliefert wurden, und der Annahme  dass der Kunde  50-cl-Flaschen verwenden würde falls Nordaq nicht im Einsatz wäre.

Gefällt dir der Artikel?

Wir haben noch viele weitere Neuigkeiten zu berichten!
Schließen Sie sich über 1000+ Abonnenten an, die die Nase vorn haben.

Teilen Sie diesen Artikel

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Lesen sie weitere News

Kontaktieren Sie uns

Nordaq kann auf einfache Weise zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen.
Kontaktieren Sie uns oder geben Sie unten Ihre Daten ein.
Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sie finden uns hier

Danke!

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Möchten Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren? Klicken Sie hier